mobile icon
sprachwahl

Klettersystem 240cm

Flexible Anpassung an Bauwerksgeometrie

 
  • flexible Anpassung an die Bauwerksgeometrie bis zu +/- 15 Grad möglich
  • hohe Tragfähigkeit
  • Zeit- und Kostenersparnis durch Umsetzung von großen Schalungseinheiten
  • lange Lebensdauer und Funktionsfähigkeit durch Feuerverzinkung als Oberflächenschutz
  • hohes Maß an Arbeitssicherheit durch Arbeitsräume vor und hinter der Schalung
  • geringes Transportvolumen durch modularen Aufbau
Klettersystem 240cm

Kletterschalung

Unterstützt die Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Klettersystemen, indem es sich flexibel an die Bauwerksgeometrie anpassen lässt und größere Schalungseinheiten erlaubt.

Mit der Kletterkonsole 240 cm können die Wandschalungssysteme von PASCHAL auch als Kletterschalungen eingesetzt werden. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Bauwerke in mehreren Takten nach oben erstellt werden sollen.

Eine komplette Klettereinheit, bestehend aus Kletterbühne (Konsolen + Belag), Schalung, Betonier- und Nachlaufgerüst, wird dabei mit nur einem Kranspiel umgesetzt. Hierdurch lassen sich effiziente und wirtschaftliche
Arbeitsabläufe erreichen.

Technische Daten
Konsoltiefe  2,40 m 
Verkehrslasten  Arbeitsbühne: 4,5 / 3,0 kN/m² 
  Betonierbühne: 1,5 kN/m² 
  Nachlaufgerüst: 1,0 kN/m² 
Neigung  + / - 15° 


Informationsmaterial anfordern Angebot einholen

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ)

Kletterkonus M30/Dw15


Kletterkonus M30/DW15


Mit der Erteilung der bauaufsichtlichen Zulassung für den PASCHAL Kletterkonus M30/DW15 steht für alle PASCHAL Kletter- und Bühnensysteme ein einheitliches System zur Verankerung von Konsolgerüsten zur Verfügung.
Hiermit können das PASCHAL Klettersystem 240, die Klettervorrichtung 200, die
Kletterbühne KBK, die Sperrenkonsole und die Hebebühne für Schächte mit abgesicherten Vorgaben dimensioniert werden.

Handbuch

Handbuch-Kapitel Klettern
 

Produktvideo