mobile icon
sprachwahl
20.12.2017

PASCHAL-Werk G. Maier GmbH ehrt verdiente Mitarbeiter

Jubiläen und Verabschiedungen 2017



Die diesjährigen Jubilare der PASCHAL -Werk G. Maier GmbH
Die diesjährigen Jubilare der PASCHAL-Werk G. Maier GmbH mit Geschäftsführerin Frau Barbara R. Vetter (Links), dem Kaufmännischen Leiter Herr Helmut Ille (Links außen) und dem Betriebsratsvorsitzenden Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Steiner (Zweiter von rechts).

Am Freitag, den 8. Dezember 2017, wurden im besinnlichen Rahmen der Jahresabschlussfeier des PASCHAL-Werks G. Maier GmbH, Steinach, die diesjährigen Jubilare geehrt und die in den Ruhestand getretenen Mitarbeiter verabschiedet.

In einer Eröffnungsrede gab die geschäftsführende Gesellschafterin, Barbara R. Vetter, einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2017, das vor allem durch die positiven Entwicklungszahlen in der Baubranche begleitet wurde. In 2017 waren die Umsätze der Baubranche so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Die gute Konjunktur und die hohe Nachfrage beim Immobilienbau lassen die Aufträge weiter steigen. Somit stünden die Aussichten für das kommende Jahr 2018 gut, so Barbara R. Vetter.
Anschließend bedankte sich Frau Vetter gemeinsam mit dem kaufmännischen Leiter Helmut Ille und dem Betriebsratsvorsitzenden Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Steiner herzlich für die große Firmentreue und die engagierte Mitarbeit der 16 Jubilare, der Firma PASCHAL und des IT-Dienstleisters planitec. Ebenfalls wurden bei diesem Anlass Wolfgang Wermann und Lothar Obert mit großem Dank für ihre jahrelange Mitarbeit und den besten Wünschen für die Zukunft in den Ruhestand verabschiedet.
Eine besondere Ehrung erhielt in diesem Jahr Peter Kern für seine außerordentlich lange Betriebszugehörigkeit von 40 Jahren. Für seinen Verdienst überreichte ihm Bürgermeister Bischler eine Ehrenurkunde des Landes Baden-Württembergs.
Ganz besonders geehrt wurde auch Roswitha Decker, die im Jahr 1972 als erste Auszubildende von PASCHAL ins Unternehmen eintrat und der Firma nun seit 45 Jahren die Treue hält.

Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit wurden außerdem geehrt:

10 Jahre Betriebszugehörigkeit
Sergej Altergot
Christina Lamsfuß
Adelheid Stadler
Alexander Bühl
Michael Arnold
Denis Trauter
Annette Gorny

20 Jahre Betriebszugehörigkeit
Osman Güngör
André Heiko Herold

25 Jahre Betriebszugehörigkeit
Herbert Bliemetsrieder
Hans-Peter Huber
Heiko Klingner

35 Jahre Betriebszugehörigkeit
Martin Busse
Paul Keller

40 Jahre Betriebszugehörigkeit
Peter Kern

45 Jahre Betriebszugehörigkeit
Roswitha Decker

In den Ruhestand verabschiedet wurden:
Wolfgang Wermann
Lothar Obert

« zur Newsübersicht