mobile icon
sprachwahl
02.01.2020

PASCHAL mit innovativen Neuheiten auf der bautec 2020

Auf der bautec 2020 präsentiert der Schalungsexperte PASCHAL dem Fachpublikum sein Produktportfolio mit zahlreichen Produktneuheiten.

Im Jahr 2020 öffnet die bautec bereits zum 19. Mal Ihre Pforten. Auch die PASCHAL-Werk G. Maier GmbH, Experte für Schalungs- und Rüstungssysteme, ist vom 18. bis 21. Februar 2020 in Berlin auf der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik vertreten.

Unter dem Motto „Effizienz in Kombination" präsentiert PASCHAL den Besuchern auf 64 m² Ausstellungsfläche bewährte Schalungslösungen sowie innovative Produktneuheiten.

LOGO.pro mit einseitiger Ankertechnik

Die bei der LOGO.pro eingesetzte einseitige Ankertechnik ermöglicht eine Bedienung der Ankerstellen mit nur einer Person – damit ist ein optimiertes Arbeiten mit geringerem Personalbedarf oder auch bei beengten Platzverhältnissen problemlos möglich. Ein besonderer Pluspunkt des neuen Systems: Je nach Bedarf kann sowohl einseitig als auch konventionell geankert werden.
Auch dank der durchgängigen Kompatibilität zu den PASCHAL-Schalungen LOGO.3 und LOGO alu sowie dem Einsatz von Standardspannmaterial überzeugt die LOGO.pro durch Einfachheit und Kosteneffizienz und bietet damit eine wirtschaftliche Alternative zu den am Markt vorhandenen Systemen.

Einseitige Bedienung der Schalungsanker mit LOGO.pro
Bei der einseitigen Ankertechnik der LOGO.pro können Ankerstellen von nur einer Seite aus bedient werden. Dies führt zu einem geringeren Personalbedarf und bedeutet in Verbindung mit Standardspannmaterial eine Zeit- und Kostenersparnis.

Weniger Gewicht, mehr Performance – mit der neuen Leichtschalung NeoR

Mit der Leichtschalung NeoR erweitert PASCHAL sein umfassendes Schalsystemsortiment, welche die Vielseitigkeit der bewährten Raster Universalschalung sowie alle Systemeigenschaften einer modernen Leichtschalung vereint.
Die stabile und unempfindliche Rahmenkonstruktion ist mit 7,5 cm extra schmal, um Platzbedarf und Gewicht möglichst gering zu halten. Dennoch ist die PASCHAL-Leichtschalung für eine Frischbetondruckaufnahme von 50 kN/m² ausgelegt.

Die neue Leichtschalung NeoR
Weniger Gewicht, mehr Performance, universell einsetzbar und kompatibel mit allen PASCHAL-Systemen – das ist die neue Leichtschalung NeoR aus dem Hause PASCHAL.

LOGO.3 und LOGO alu

Die Wandschalung LOGO.3-Schalung eignet sich hervorragend für anspruchsvolle Sichtbetonoberflächen. Das auf der bautec ausgestellte LOGO-Spannstellensparmodell veranschaulicht allen Besuchern, dass kein anderes Schalsystem mit so wenig Spannstellen auskommt wie die LOGO.3 – so sparen Sie Zeit, Material- und Lohnkosten auf der Baustelle!

Die Leichtschalung LOGO alu mit Aluminiumrahmen lässt sich einfach von Hand versetzen und ist damit ideal für alle Baustellen ohne Kran und in bestehenden Gebäuden geeignet.

PASCHAL Seitenschutzsystem Secuset

Arbeitssicherheit auf Baustellen hat bei PASCHAL höchste Priorität! Daher entspricht das neue professionelle Seitenschutzsystem Secuset dem aktuellen Sicherheitsstandard (EN 13374) und trägt somit wesentlich zu einem reibungslosen und sicheren Bauablauf bei.
Wesentlicher Bestandteil von Secuset ist der Seitenschutzpfosten, der über verschiedene Anschlussteile für nahezu unbegrenzte Anwendungsfälle eingesetzt werden kann. Durch die flexible Einsetzbarkeit sparen Sie Investitions-, Transport - und Lagerkosten.

Seitenschutzsystem Secuset mit Gitter auf Schalung
Für mehr Arbeitssicherheit auf der Baustelle: Das neue PASCHAL-Seitenschutzsystem nach Sicherheitsstandard EN 13374.

Intelligentes Beton-Monitoring mit PASCHAL Maturix™

Bei dem Betonierprozess sehen sich die Beteiligten mit vielen Herausforderungen konfrontiert: Fehlende Echtzeiteinsicht in den Betonreifestatus, zeitaufwändige Datenerfassung und -verarbeitung sowie fehleranfällige Proben verhindern einen schnellen und reibungslosen Betonierprozess.
Hierfür bietet PASCHAL Maturix™ die Lösung! Mittels intelligenter, kabelloser Funksender wird eine Analyse der Betonfestigkeit durchgeführt – dies erlaubt sowohl eine verbesserte Planbarkeit als auch ein ort- und zeitunabhängiges Monitoring in Echtzeit.

Maturix-Koffer auf Baugerüst
Mit PASCHAL Maturix™ gelingt die intelligente Bestimmung der aktuellen Betondruckfestigkeit in Echtzeit.

PPL 12.0 mit AR-App

Durch das Erstellen eines individuellen Schalplans mit PPL 12.0 entsteht eine koordinierte Taktplanung und eine aufeinander abgestimmte Ressourcenauslastung.
PPL 12.0 vereinfacht die projektbezogene Schalungsplanung und erlaubt mittels PASCHAL AR-App das Projizieren des 3D-Schalungsmodells auf iOS unterstützte Endgeräte des Anwenders. Diese Art der Visualisierung ermöglicht ein noch besseres, schnelleres Verstehen der Schalungslösung sowie deren Umsetzung und Kontrolle auf der Baustelle ohne Sprachbarrieren.

PASCHAL AR-App auf dem Tablet
Mit der neuen PASCHAL AR-App wurde die Möglichkeit geschaffen, die geplante Schalungslösung mittels Smartphone oder Tablet auf einer Fläche in realer Umgebung in Originalgröße darstellen zu lassen.


Besuchen Sie uns an unserem Stand 4306 in Halle 4.2 und erleben Sie Effizienz in Kombination mit Schalung, Software und Service. Wir freuen uns auf Sie!

Teilen auf: